Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Proletenprosa

Artikel

Here I am

1 Kommentar

Da ich hier von Chris selbst und auch von meinem Partner in der Vertretungswoche – Sven vom Inselblog – angekündigt wurde werde ich mich jetzt erstmal kurz vorstellen.

Artikel

Und wir kommen zu den Neuvorstellungen!

Hinterlasse eine Antwort

Diese Woche hat sich nicht viel in den Charts getan, nur ein Neueinsteiger, Und somit ist er auch direkt der Neueinsteiger der Woche: FASSBINDER! Eigentlich als Johannes Gemürr bekannt konnte er mit seinem eigenen Blog schon deftige Erfolge feiern. Keine schlechte Sache also, wenn es darum geht, die neue Kollaboration mit den Kleinstadtgedanklern mit Pauken …

Artikel

Generation Praktikum / Erfahrungsberichte die Erste

Hinterlasse eine Antwort

Seit gestern bin ich nun offiziell vereidigter Praktikant beim TLVwA in Weimar. Natürlich weiß jeder von euch, dass das Thüringer Landesverwaltungsamt gemeint ist, also muss ich das zum Glück nicht nochmal erwähnen. Gestern begann also mein voraussichtlich 3wöchiger Ausflug in die spannende und nervenaufreibende Verwaltungspraxis. Einer Verhandlung beim OVG folgte ein kurzer Spurt durch die …

Artikel

Raus aus der Bude, rauf auf den Gaul!

1 Kommentar

Hört, hört! Petrus war uns heute hold und ließ die Sonne vorsichtig im Leerlauf drehen! Die daraus folgenden 8°C Außentemperatur und bestimmt ein oder zwei körperinterne, biochemische, durch Sonnenlicht ausgelöste Gutelaunevorgänge spornten mich dann zur ersten Radltour des neuen Jahres an. Also rauf auf mein leichtmetallenes Schlachtross mit komfortabler Vollfederung, die Nachbarin zum gemeinsamen Ausflug …

Artikel

Frohes Neues / Ein Reisebericht

Hinterlasse eine Antwort

Untermalt von einem dezenten Trommelwirbel erhebt er sich wie der Phönix aus der Asche… … Aber eigentlich ist es keine wirkliche Rückkehr eines Totgeglaubten. Ich muss zwar zugeben, dass le Cheffe, wie es nun mal seine Art zu sein scheint, bereits an meiner Integrität zu zweifeln begann, muss aber ebenso hinzufügen, dass dies zwar nachvollziehbar, …

Artikel

Lass uns feiern, Mann!

1 Kommentar

Die Tage werden kürzer und der eine oder andere entstaubt schon wieder fröhlich seine Herbstdepressionen, weil die ja so gut zu den Wintersocken und Omis selbstgehäkeltem Pullover passen. Wann, wenn nicht zum ersten Kälteeinbruch, könnte es auch noch naheliegender sein, sich im warmen Kämmerlein zu verkriechen und sich selbst zu zelebrieren? Meine Ideen sind begrenzt. …

Artikel

Die Lage ist zwar aussichtslos, aber zum Glück noch nicht ernst.

1 Kommentar

Beflügelt vom Rotwein schenke ich dem geneigten Leser meiner Zeilen wieder einmal einen kleinen Einblick in das Innere meiner Hirnschale. Soeben sah ich die aktuelle Folge von „Dexter“, einer überaus interessanten Serie auf einem – mit Verlaub – sonst höchstens zweitklassigen Privatsender unserer ach-so-tollen, deutschen Medienlandschaft. Dass eben jene Serie aus Übersee stammt und auf …

Artikel

Überraschung!

3 Kommentare

Der Chef denkt, heut sei ein besonderes Datum und deshalb würde ich wieder etwas geistreiches von mir geben. Der Reformationstag ist aber nicht mal ein bundesweiter Feiertag. Also: Nix da! Na Chef, überrascht? ;)

Artikel

Welch betörender Auftakt einer Karriere

4 Kommentare

Wie ich da hier so zwischen mittelgroßen Bergen von Fachzeitschriften, Lehrbüchern, Kommentaren und Gesetzestexten sitze, schweifen meine Gedanken des Öfteren von dannen und mein Blick richtet sich leer auf das große Unterwäscheplakat an meiner Wand. Die vielen Unterschriften und Grüße meiner Freunde füllen so langsam den weißen Hintergrund rund um “Tiffany” herum. Sie hüpft gerade …