analoger spam – digitaler spam

seit geraumer zeit flattert immer wieder mal ein brief einer gewissen fernschule in meinen briefkasten. das seltsame daran ist, ich habe mich nie bei dieser einrichtung gemeldet. so zweks info-material und dennoch bekomme ich mindestens einmal pro monat einen brief. mal ganz davon abgesehen, dass ich nicht christian heiße, denn an diesen gewissen christian sind diese briefe adressiert und mal ganz ausser acht gelassen, dass ich mich momentan in einem glücklichen verhältnis mit einer schule befinde, geht mir das ganze langsam voll auf den nerv. ich bin ja schon mal froh, dass man mir in diesen textstücken kein viagra oder dergleichen zu verkaufen versucht, dass wenigstens von sinnvollen angeboten, wenn man das so nennen kann, die rede ist. denn auch meine email accounts ( ja ich habe mehrere accounts) quillen schon über, durch diese du-hast-einen-viel-zu-kleinen-penis-und-dardurch-kein-spaß-am-sex-mails. auch denen habe ich nie meine mailadresse zukommen lassen. und trotzdem bombardieren die mich. einen account von den vielen musste ich schon still legen wegen dieser plage. moses würde sich in der heutigen zeit freuen, denn hier gibt es diese plagen und sowas ist doch viel leichter zu organisieren anstatt eine lkw-ladung kröten. ich weiß ich bin nicht der einzige der davon belästigt wird. aber ich habe diesen blog und kann mich somit ausheulen. und ja ich weiß durch das bloße rumheulen konfiguriert sich mein spam-filter nicht von allein. aber was muss in einem menschen vorgehen, der ein spambot programmiert. leute sucht euch eine frau oder ein hobby, welches euch spaß macht und die menschheit nicht nervt. oder besser noch, sucht euch einen vernünftigen job.

und sollte hier gerade ein spammer mitlesen dem sei gesagt: durch deine spammails kompensierst du nur dein zu kurz geratenes genital.

so jetz is‘ es raus. und ich bin mein spam-filter konfigurieren.

Veröffentlicht von Chris Kloss

schreibt seit vielen Jahren ins Internet. Mag guten Kaffee und Gespräche. Hilft gern wo er kann.

2 Antworten auf &‌#8222;analoger spam – digitaler spam&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.