Tschüss Startups

Lange war es jetzt still. Viel Zeit und Energie floss in die Ausgliederung der Startup-Reihe. Das war sowas von notwendig und hatte verschiedene Gründe. Kleinstadtgedanken sollte immer eine Art Spielwiese für mich sein. Ich wollte witzige, hübsche, spannende, persönliche oder auch lokale Dinge und vor allem Erfahrungen für mich hier sammeln. Als ich 2014 die Idee […]

Von Instawalks und Burgern

Dass ich ein Faible für Events habe, bei denen man die Online- und Offline-Welt verknüpft, hatte ich schon mal im Bezug auf Tweetups hier im Blog erwähnt. Sei es für Kulturthemen wie das Graffiti-Tweetup zum Jubiläum der Graffiti-Crew „Bandits“, einem Museums-Tweetup oder nur um mal die Gesichter hinter den Accounts kennenzulernen. Instawalk Dresden So ergab […]

2014

Auch auf Kleinstadtgedanken kommt ihr um einem Jahresrückblick nicht drumherum. 2014 war  ein spannendes Jahr, zumindest für mich. Aber ich werde mich kurzfassen. Wahrscheinlich habt ihr selber noch genug zu tun bzw. vorzubereiten für den Jahreswechsel. Dinge auf die ich seit 2014 nicht mehr verzichten möchte: OnePlus One – seit ein paar Wochen im Einsatz und von […]

Was lange währt, wird endlich gut.

Vor „unglaublich langer“ Zeit, habe ich darüber berichtet, dass ich noch einmal die Schulbank drücken werde. Für die, die sich nicht mehr erinnern, es ging um die Fahrschulbank. Heute nun hatte das lange Trauerspiel ein Ende. Was war passiert? Einen Monat nach dem mein Bericht damals online ging, kam für uns der große Tag der […]

Gedanken im Zeitraffer

Gerade durch Zufall in meinen Entwürfen gefunden. Der Beitrag stammt eigentlich noch von Johannes aus dem Jahre 2012 als er hier meine Vertretung übernommen hatte. Warum auch immer er diesen Beitrag nicht veröffentlicht hatte. Ich hol das jetzt mal nach 🙂 eine wunderbare zeitrafferaufnahme einer kleinstadt. wo, wenn nicht hier?  

Wieder setzen! – Nazis blockieren!

Auch in diesem Jahr unterstützt Kleinstadtgedanken das Bündins Dresden Nazifrei. Seit dem großen Erfolg in 2010 bewegt sich die Teilnehmerzahl des Trauermarsches in die richtige Richtung, nämlich gen 0. Auch 2014 steht der Aufmarsch der Rechtsextremen unter zwei schlechten Sternen. Erster: Das Bündnis mobilisiert mit voller Kraft um an die Erfolge der vergangen Jahre wieder […]

Neues Outfit für den Blog und für euch [plus Gewinnspiel]

Endlich ist es soweit. Kleinstadtgedanken erscheint in einem neuen Look. Alles hat sich geändert. Neues Logo, neues Layout und keine Kleinschreibung mehr. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Das neue Layout, dies wird bestimmt dem einen oder anderem aufgefallen sein, hat nichts mit dem angekündigten Design zu tun. Ich habe mein selbstgebautes WordPress […]

was gibt’s neues?

lange war es still hier. nur ab und an gab es einen kleinen beitrag. das alles hatte einen grund: meine diplomarbeit. die gab ich letzte woche ab und nun heißt es: warten auf meine verteidigung, um mich endlich dipl.-wirt.-inf. nennen zu dürfen. nebenbei bin ich immer noch auf der jobsuche, wer also jemanden kennt, der/die […]

5 jahre kleinstadtgedanken

auch wenn es bei mir gerade etwas drunter und drüber geht, nehme ich mir die zeit kurz inne zuhalten und die fünf jahre revue passieren zu lassen. man muss ja auch mal kurz pause machen. 2555 beiträge und fast 1000 kommentare. viele interessante personen kennen gelernt. erfahrungen mit wordpress und werbern gemacht. oft die lust […]