im heutigen zeitalter können smartphones ziemlich viel. sie können z.b. sprachbefehle relativ gut verstehen. michael silber hat dazu vor kurzen ein experiment druchgeführt. er hat eine nachricht von siri vorlesen lassen und hat diese auf sein google voice sprachbox umgeleitet und hat wiederum den text von seinem google tool transkriptiren lassen. das ganze ging dann wieder in siri usw. usw. ganze 50 mal hat er diese schleife laufen lassen und es ist verdammt erstaunlich was am ende rauskommt.

via laughing squid

Veröffentlicht von Chris Kloss

schreibt seit vielen Jahren ins Internet. Mag guten Kaffee und Gespräche. Hilft gern wo er kann.