matthew albanese

ist miniatur-fotograf. das heißt er bastelt sich die motive selber zusammen und lässt diese dann auf seinen bilder ziemlich real wirken. mein lieblingsbild ist „burning room“. materialien dafür waren lediglich holz, nylon und plexiglas.

vorher:

das resultat:


via slecnep

Veröffentlicht von Chris Kloss

schreibt seit vielen Jahren ins Internet. Mag guten Kaffee und Gespräche. Hilft gern wo er kann.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.