Polynome Gleichung, anyone?

wieder ist ein tag geschafft. wieder bin ich was das thema mathe angeht aufs schlimmste verwirrt. ich weiß nicht ob es an mir, dem thema oder einfach an dem herrn der es vermitteln soll liegt. aber ich begreif es nicht. ich kenne andere mathematische themen die mich mit spannung füllen aber dieses thema ist so langweilig wie einem eis-schwan beim schmiltzen zu zuschauen. es geht nicht nur mir so. ergo muss es doch am lehrer liegen. er scheint ja so ganz nett zu sein. und relativ hilfsbereit was das nochmalige erklären einzelner aufgaben angeht. aber anscheinend lebt er nur für die mathematik. er steht vor der klasse und lächelt so sein mathelehrer-lächeln und teilt uns mit das ist doch ganz einfach. JA VIELLEICHT FÜR DICH DU ARSCHLOCH.nach so einer aussage sinkt die motivation der klasse. denn wenn man das dreimal pro stunde hört denk man sich doch „sag ma bin ich dumm“. ich zitiere einen klassenkameraden: „wir werden untergehen, riegeros untergehen“. hellyeah. ich denke er hat recht.

Veröffentlicht von Chris Kloss

schreibt seit vielen Jahren ins Internet. Mag guten Kaffee und Gespräche. Hilft gern wo er kann.