Die Frage habe ich mir, so richtig bewusst, noch nie gestellt. Dennoch finde ich den Prozess dieser gelben Dinger interessant. Der Fotograf Benedict Redgrove hat das thailändische Werk des Ballherstellers Wilson besucht und an einem einzigen Tag, den komplexen 24-teiligen Entstehungsprozess gefilmt.

Das sind auch nicht irgendwelche Tennisbälle, die wir hier grad beobachten durften. Das waren die offiziellen Bälle für die US OPEN.

via TNW

Veröffentlicht von Chris Kloss

Jahrgang 1988, Dipl-Wirt.-Inf. (FH), Startups, Webstuff, Humor, Design, Tech-Spielerein, Social Media Guy, Blogger, WordPress- und Google Fanboy, Mobile addicted

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.